Der Lampenladen

Lampenstand

Dem Lampenladen – eigentlich eher ein Stand – begegnete ich auf dem Heimweg vom letztjährigen Dresdner Stadtfest.

Wieder einmal habe ich einfach „draufgehalten“, zu Hause das Foto in Lightroom importiert und somit der Vergessenheit überlassen. In den letzten Tagen jedoch habe ich mich aufgrund der wachsenden Unordnung in meinem Katalog (zunächst rein theoretisch) kundig gemacht, wie man Archivierungsfunktionalitäten von Lightroom besser nutzt. Als ich das gelernte dann in die Tat umsetzte, kamen auch prompt einige längst in Vergessenheit geratene Fotos wieder zum Vorschein – wie eben auch dieses.

Meine in letzter Zeit gewonnenen Erkenntnisse bezüglich eines Lightroom-Workflows, welcher dem Verschwinden von Fotos vorbeugen und ihrer sinnvollen Archivierung beitragen soll, werde ich demnächst veröffentlichen.

Infos zum Foto
  • Zeitpunkt der Aufnahme: 15:24, am 17. August 2012
  • Kamera: Nikon D5000
  • Objektiv: Nikon AF-S Nikkor 18-105mm 1:3.5-5.6 G IF-ED VR
  • ISO: 640
  • Blende: f/6.3
  • Belichtungsdauer: 1/30s
  • Brennweite: 66mm
  • Nachbearbeitung: Freistellen, Tonwertkorrektur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.